Die Stoffhandtuchrolle – praktisch und ökologisch

Die Stoffhandtuchrolle – praktisch und ökologisch

Hygienisch und angenehm im Hautkontakt werden Einmal-Handtücher aus Stoff von Gästen in öffentlichen Waschräumen gern genutzt. Betreiber profitieren von den Vorteilen des Mietsystems und einer guten Öko-Bilanz.

Die umweltfreundliche CWS-Stoffhandtuchrolle zwischen Pflanzen

Perfektes Duo: Stoffhandtuchrolle und öffentlicher Waschraum

Jeder kennt sie, jeder hat sie schon einmal gesehen: Die Stoffhandtuchrolle zum Händeabtrocknen. Sie begegnet uns in öffentlichen Toiletten in Raststätten oder Bahnhöfen, aber auch am Arbeitsplatz oder in Restaurants. Doch warum entscheiden sich viele Waschraumbetreiber für diesen Klassiker? Ganz einfach: Die Stoffhandtuchrolle ist praktisch und ökologisch.

Die umweltfreundliche CWS-Stoffhandtuchrolle zwischen Pflanzen

Hygienisches Händetrocknen dank Retraktivsystem

Stoffhandtuchspender mit einem Retraktivsystem

Jedem Nutzer steht ein sauberes, individuelles Stück Stoff zur Verfügung. Dazu werden sie in einem Stoffhandtuchspender mit einem Retraktivsystem angeboten: Das benutzte Stück Stoff wird vom Spender automatisch eingezogen. Dabei bleibt der frische Teil der Rolle innerhalb des Spenders stets vom gebrauchten Stoff getrennt. Dafür sorgt das 2-Kammer-System in den Spendern.

Multitalent Stoffhandtuchrolle

Neben der Hygiene sprechen für Stoffhandtuchrollen zudem mehr positive Eigenschaften, als ihnen auf den ersten Blick anzusehen ist:

Multitalent Stoffhandtuchrolle
  • hoher Trocknungseffekt: der Stoff nimmt die Feuchtigkeit gut auf und schont dabei die Haut
  • guter Frottiereffekt: die Haut wird leicht massiert, dabei werden eventuell verbleibende Schmutzpartikel von den Händen abgenommen
  • hohes Sauberkeitsempfinden: die Kombination von frisch gewaschenen und gut abgetrockneten Händen vermittelt uns das Gefühl gepflegter Hände

Stoffhandtuchrolle: Hygienisch dank Wäscherei

Hightech-Wäscherei von CWS

Nach Gebrauch wird die Stoffhandtuchrolle in unseren Hightech-Wäschereien gewaschen. Viele unserer Wäschereien sind nach dem höchsten europäischen Hygienestandard für Textilien, dem DIN EN 14065 bzw. RABC (Risk Analysis and Biocontamination Control) zertifiziert. Diese branchenspezifische Norm entspricht der HACCP-Richtlinie der Lebensmittelbranche. Diese hat sehr hohe Standards, da es hier um den Umgang mit Lebensmitteln und damit auch um die Gesundheit der Menschen geht.

Unsere Mitarbeiter in den Wäschereien werfen zudem einen genauen Blick auf die Stoffhandtuchrolle. Schliesslich soll sie den Nutzer auch optisch ansprechen. Beschädigte Stoffhandtuchrollen werden deshalb repariert oder ausgemustert.

Klarer Pluspunkt: Der Mietkreislauf der Stoffhandtuchrolle

Der Wechsel und das Waschen der Stoffhandtuchrollen erfolgt im Mietservice. Wie oft die gebrauchte Stoffhandtuchrolle durch eine frische ausgetauscht werden muss, hängt davon ab, wie häufig der Waschraum frequentiert wird: Mit einer Länge von ca. 35 Metern bietet die Stoffhandtuchrolle etwa 110 Handtuchportionen.

Mietkreislauf von CWS

Ein weiterer Pluspunkt ist der Mietkreislauf: Dank der regelmässigen Lieferung und Abholung der Stoffhandtuchrollen wird weniger Lagerfläche vor Ort benötigt. Auch entfallen die Kosten für die Anschaffung und die Instandhaltung der Spender, da diese ebenfalls im Mietsystem zur Verfügung stehen. Sollten sie einmal beschädigt sein, werden sie kurzfristig vor Ort repariert oder ausgetauscht.

Ressourcenschonung und Umweltfreundlichkeit

Ökologische Vorteile der Stoffhandtuchrolle

Auch in puncto Umweltfreundlichkeit überzeugt unser Mietservice: In den Wäschereien verwenden wir so wenig Wasser und Waschmittel wie möglich, ohne Abstriche an Sauberkeit und Hygiene zu machen. Um Ressourcen zu schonen, setzen wir unter anderem auf die sinnvolle Mehrfachverwendung des Waschwassers. So wird das Wasser von der Handtuchwäsche beispielsweise weiterverwendet, um Schmutzfangmatten zu säubern.

Zudem fällt bei der Verwendung von Stoffhandtüchern kein Abfall an – und damit auch keine Kosten für dessen Entsorgung.

Nach etwa 100 Wäschen werden die Stoffhandtuchrollen aussortiert und als Rohmaterial für Putzlappen wiederverwendet. 

Übrigens: Alle CWS Stoffhandtuchsysteme sind mit dem Umweltzeichen Blauer Engel (nach RAL-UZ 77) und dem Oeko-Tex®-Zertifikat ausgezeichnet.