Fallbeispiel: CWS Produkte in Sportanlagen

Die Waschräume der Sportanlagen sind komplett mit CWS Hygieneprodukten ausgestattet.
Die Waschräume der Sportanlagen sind komplett mit CWS Hygieneprodukten ausgestattet.

«CWS bietet uns einen zuverlässigen Service.»

Thomas Reutener, Geschäftsführer der Sportanlagen AG Wallisellen

Waschraumhygiene-Ausstattung bei den Sportanlagen AG in Wallisellen

Zu den Sportanlagen AG in Wallisellen (ZH) gehören unter anderem ein Hallen- und Freibad, eine Kunsteisbahn und ein grosszügiger Wellnessbereich. Die Sportanlagen ziehen viele Gäste an – jährlich zählt das Freibad und Hallenbad rund 300'000 Eintritte. Den Wellnessbereich besuchen um die 20’000 Gäste pro Jahr.

Vom Mitarbeiterbereich über die öffentlichen Umkleidekabinen und WCs des Hallenbades bis hin zur Wellnesszone: Die CWS Hygieneprodukte wie Stoffhandtuchspender, Seifenspender oder Toilettensitzreiniger kommen an den verschiedensten Orten zum Einsatz.

Zusammenarbeit CWS - Sportanlagen Wallisellen

Seit mehreren Jahren arbeiten die Sportanlagen AG mit CWS zusammen. Anfang 2017 wurden in allen Waschräumen die CWS Geräte der älteren Generation durch die neue Spenderlinie ParadiseLine ersetzt. «Die CWS Produkte finde ich optisch sehr ansprechend», sagt Thomas Reutener, Geschäftsführer Sportanlagen AG Wallisellen, «und die Produktqualität überzeugt mich».

Der Geschäftsführer hat sich bewusst für Stoffhandtuchspender entschieden: «Gerade im Hallenbadbereich ist es sehr feucht. Deshalb eignet sich hier Stoff besser als Papierhandtücher. Zudem hatten in der Vergangenheit einzelne Kinder mit den Papierhandtüchern Unfug getrieben. Das Problem haben wir jetzt nicht mehr».

Vertrauen und Konstanz seien ihm in einer Lieferantenbeziehung sehr wichtig. «CWS bietet uns einen zuverlässigen Service», bestätigt Thomas Reutener.

CWS beliefert schweizweit tausende Kunden aus verschiedensten Branchen. Gerne geben wir Ihnen auf Wunsch weitere Referenzunternehmen bekannt.